Wittdün - das maritime Tor der Insel Amrum

 

WITTDÜN - Ort der fröhlich erwartungsfroh Anreisenden und der Abschiede. Bestimmt durch den Takt der an- und ablegenden Schiffe, dem allgegenwärtigen Wechsel der Gezeiten - unübersehbar auf Watt- und Kniepsandseite, hier nur wenige Gehminuten voneinander entfernt. Der Spaziergang auf der Wandelbahn (Strandpromenade) rund um die Südspitze der Insel: ein Erlebnis, bei klarer Sicht haben Sie einen unvergleichlichen Ausblick auf die Insel Föhr, die Halligen, das Meer und natürlich den Kniepsand. Diese unfassbaren Sandmengen, die der Blanke Hans der Sage nach seiner Freundin Amrum geschenkt hat, damit sie nicht leidet, wenn er wieder einmal zürnt

 

 WITTDÜN - wohlig warmes Nordseewasser, und das bei jedem Wetter: im AmrumBadeland. Wellenbetrieb, Massagedüsen, Saunalandschaft, Rasul, Hamam-Massage-Stein, Solair-Med im gewärmten Dünensand, Mitternachtsbaden bei Kerzenschein  .....einfach mal ausprobieren.

 

WITTDÜN - zahlreiche Geschäfte, Restaurants und Cafe´s laden Sie zum bummeln und verweilen ein. Nutzen Sie Ihren Urlaub um sich in Ruhe und gepflegter Atmosphäre beraten zu lassen und einzukaufen.

 

WITTDÜN - was wäre sein Gesicht ohne den Leuchtturm ?!? Der "Finger" in der Landschaft gibt bei jeder Anreise das Zeichen (gleich wie lang der Weg bis hierher war), jetzt ist es gleich geschafft. Nach oben geklettert bleibt bei Tag die Aussicht in die Ferne ein unvergesslich schöner Eindruck. Das sich bietende Panorama, der Blick über die Insel und das (Watten-) Meer, verstärkt den Eindruck der Zerbrechlichkeit dieser kleinen Welt. Abendführungen empfehlen wir nicht nur dem technisch interessierten Gast, auch Romantiker/innen hörte man schon begeistert berichten.

 

WITTDÜN - hat noch sooo vieles me(e)hr, das hier ungenannt bleiben soll, damit Sie selbst noch herausfinden können, was Ihnen sehenswert erscheint.

 

In diesem Sinne : Eine Gute Zeit in Wittdün und herzlich Willkommen auf Amrum der Perle in der Nordsee.